merowingische Kunst


merowingische Kunst
искусство (эпохи) Меровингов (500-750 гг. н. э.)

Deutsch-russische wörterbuch der kunst. 2013.

Смотреть что такое "merowingische Kunst" в других словарях:

  • merowingische Kunst — merowingische Kunst,   die Kunst des Frankenreiches unter den Merowingerkönigen vom 5. Jahrhundert bis zur Mitte des 8. Jahrhunderts. Der historischen Epochenbezeichnung entspricht keine stilgeschichtliche Einheit, vielmehr spiegelt sich in der… …   Universal-Lexikon

  • Merowingische Buchmalerei — Die kontinentale, fränkische Illustrationskunst der zweiten Hälfte des siebten und des achten Jahrhunderts wird als merowingische Buchmalerei bezeichnet. Ornamental gestaltete, an die Buchillustration der Antike anknüpfende Initialen, die mit… …   Deutsch Wikipedia

  • französische Kunst. — französische Kunst.   Die Geschichte der französischen Kunst setzt um die Jahrtausendwende ein, als sich die Kunst des Westfränkischen Reichs von der deutschen Kunst abzuheben begann. Sie entstand in einem der ältesten Kunstzentren der Erde… …   Universal-Lexikon

  • karolingische Kunst — karolingische Kunst,   die Kunst des Fränkischen Reiches zur Zeit der Karolinger. Chronologisch folgt sie im Stammland auf die merowingische Kunst und in den Randgebieten des Fränkischen Reiches auf weitere Kunstströmungen der… …   Universal-Lexikon

  • koptische Kunst — kọptische Kunst,   die Kunst der christlichen Nachkommen der Ägypter des Altertums. Hervorgegangen aus der Volkskunst der römischen Zeit Ägyptens, blieb die koptische Kunst im Wesentlichen Volkskunst. Von der oströmischen Entwicklung durch die… …   Universal-Lexikon

  • Buchmalerei — aus dem Missale cisterciense (Wolfgang Missale) in der Stiftsbibliothek Rein/Österreich, 1493 Die Buchmalerei ist eine Kunstgattung, die sich mit der malerischen Gestaltung von Büchern und anderen Schriftwerken befasst. Der Begriff Buchmalerei… …   Deutsch Wikipedia

  • Insulare Buchmalerei — Book of Durrow (um 700, Anfang des Markus Evangeliums). Als Insulare Buchmalerei wird ein Stil der Buchmalerei bezeichnet, der sich seit der Christianisierung im sechsten Jahrhundert in Irland und in dem von dort aus missionierten Northumbrien… …   Deutsch Wikipedia

  • Völkerwanderungskunst — Völkerwanderungskunst,   die Kunst germanischer (germanische Kunst) und anderer Stämme der Völkerwanderungszeit Europas im 4. 6. Jahrhundert am Übergang von der Spätantike zum frühen Mittelalter Schmuck, Waffen und Gerät, die meist aus Grab oder… …   Universal-Lexikon

  • Arnegunde — Arnegụnde,   Aregụnde, merowingische Königin, * um 520, ✝ um 565; nach Gregor von Tours eine der Frauen des Frankenkönigs Chlothar I. und Mutter Chilperichs I. Sie wurde in einem Steinsarkophag unter der Basilika von Saint Denis bestattet. 1959 …   Universal-Lexikon

  • Fränkisches Reich — Frankenreich * * * I Fränkisches Reich   Als Karl der Große im Jahre 814 starb, hinterließ er seinem Nachfolger ein riesiges, weitgehend gefestigtes Reich; dessen gefährdete Grenzen waren durch Grenzmarken gegen Einfälle der benachbarten… …   Universal-Lexikon

  • Vogelfibel — Vogelfibel,   die Form der gotischen Adlerfibel aufgreifende, seit etwa 500 n. Chr. im alemannisch fränkischen Raum verbreitete Fibelart, charakteristisch für die merowingische Kunst; anfangs einfach gearbeitet, später aufgrund von Einflüssen aus …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.